Wie ich einen Reiseblog erstellte ohne dabei zu wissen was ich tat

Fortschritte am neuen Blog, neue Zeichnungen, Fastenwoche

Sonntag.

Ich liege mit dem Laptop in meinem Arbeitsplatz (dem Bett), auf dem Tisch neben mir dampft der Tee. Sonntag bedeutet seit ein paar Wochen im Hause ichbindani: fester Tag zum bloggen. Natürlich bin ich gerade mal wieder spät dran, der Tag ist fast vorbei… machen wir einfach eine Gute-Nacht-Geschichte draus. 😉 Weiterlesen „Wie ich einen Reiseblog erstellte ohne dabei zu wissen was ich tat“

Mein vollkommen romantikfreier Valentinspost und eine süße Überraschung in der Post

Liebe, Überraschungen, Onlineshop?

Hier ein bisschen verspätet mein wöchentlicher Post, sorry dafür. 😉

Frühlingsgefühle?

Da Valentinstag ist, gibt es heute einfach mal ein paar Bilder passend zum Thema von mir. Bilder für die, die genausoviel für diesen Tag übrig haben wie ich 😉 Weiterlesen „Mein vollkommen romantikfreier Valentinspost und eine süße Überraschung in der Post“

Ein großer Haufen Pläne

Hey Du! 🐙😘

Länger haben wir uns nicht gelesen, Zeit, das nachzuholen! 🙂 Durch mein Praktikum im Tattoo Studio habe ich die letzte Zeit sehr viele Stunden zeichnend verbracht, dazu gab es einige private Dinge zu regeln.

Weiterlesen „Ein großer Haufen Pläne“