Wie ich einen Reiseblog erstellte ohne dabei zu wissen was ich tat

Fortschritte am neuen Blog, neue Zeichnungen, Fastenwoche

Sonntag.

Ich liege mit dem Laptop in meinem Arbeitsplatz (dem Bett), auf dem Tisch neben mir dampft der Tee. Sonntag bedeutet seit ein paar Wochen im Hause ichbindani: fester Tag zum bloggen. Natürlich bin ich gerade mal wieder spät dran, der Tag ist fast vorbei… machen wir einfach eine Gute-Nacht-Geschichte draus. 😉 Weiterlesen „Wie ich einen Reiseblog erstellte ohne dabei zu wissen was ich tat“

In Wanderschuhen durch: Hamburg 

Auf Strandsafari am Elbwanderweg

Traurig, aber wahr: nicht immer gibt einem das Leben die Gelegenheit für große Reisen, nicht immer können es mehrere Wochen Jakobsweg oder das Entdecken eines fremden Landes sein…. Doch die gute Nachricht, es gibt eine Medizin gegen chronisches und akutes Fernweh:

Rein in die Wanderschuhe und ab vor die Tür! 

Dies ist der erste Teil meiner Wanderserie, in der ich meine Heimat Hamburg und andere Regionen Deutschlands in Tagesetappen zu Fuß erkunde. Nachahmen empfohlen! Nebenwirkungen: ein entspanntes Grinsen und ein Glücksgefühl im Bauch am Ende des Tages.

Weiterlesen „In Wanderschuhen durch: Hamburg „

Mein vollkommen romantikfreier Valentinspost und eine süße Überraschung in der Post

Liebe, Überraschungen, Onlineshop?

Hier ein bisschen verspätet mein wöchentlicher Post, sorry dafür. 😉

Frühlingsgefühle?

Da Valentinstag ist, gibt es heute einfach mal ein paar Bilder passend zum Thema von mir. Bilder für die, die genausoviel für diesen Tag übrig haben wie ich 😉 Weiterlesen „Mein vollkommen romantikfreier Valentinspost und eine süße Überraschung in der Post“

8 Dinge, die mir der Jakobsweg fürs Leben mitgegeben hat

Wie der Jakobsweg mich auch nach der Reise weiter begleitet

Der Camino Frances, bekanntester aller Jakobswege, führt ca 800km quer durch Spanien, von der französischen Grenze bis nach Santiago di Compostela nahe dem Atlantik. Letzten Sommer bin ich, wie Millionen von Pilgern seit über 1000 Jahren, diesen Weg gegangen und die Erfahrung hat mich tiefgreifend verändert.

Weiterlesen „8 Dinge, die mir der Jakobsweg fürs Leben mitgegeben hat“